Fangerfolge

Natürlich ist der Angelverein nicht nur damit beschäftigt, gemeinnützige Arbeit zu erledigen, Wissen und Informationen zu vermitteln und sich für das Ansehen der Angelfischerei einzusetzen.

Hier wird auch geangelt und es werden immer wieder schöne Fische gefangen. Hier eine Auswahl davon, die in den Vereinsgewässern gefangen wurden.

Zurück

.

.

Herr Assmus mit einem Hecht aus der Eder noch lange vor der Vereinsgründung
der 19pfündige Eder-Hecht von Walter Otto 1981
Otto Schulz 1968 am Inselteich, kein Riese, aber der Fänger hat sich gefreut
ein Hechtchen aus dem Ederteich 1996, 21,5 Pfd.
Mario Rau, ein wahrlich königlicher Fisch
ebenso schön, zum König hat er aber nicht gereicht. Alexander Scharf
der wird ein Wörtchen mitreden
noch ein Hecht aus dem Ederteich
auch Forellen sind ansehnlich
und recht zahlreich, wenn Petrus mitspielt
ein schöner Karpfen, kein Riese aber hart erkämpft
auch oft verschmähte Weißfische werden hier groß
manche bevorzugen allerdings Zander als Filet
16 Pfd. aus dem Inselteich; Kurt Riese
eine Rotgetupfte von 48 cm aus der Eder
der kann sich sehen lassen
über 14 Pfd 2008 im Ederteich
noch eine "kleine" Brasse
auch diese Schleie ist ein schönes Exemplar aus dem Schwanenteich
15 Pfund Oktober 2010 im Ederteich
Oktober 2011 im Schwanenteich gefangen, 93cm und genau 12 Pfd
auch der Nachwuchs fängt nicht nur kleine Fische, 4.750 gr, Tobias Müller, Nov. 2012
und Florian steht dem in nichts nach, Weihnachten gibts wohl Fisch bei Müllers